Unser Vorstand

Wir sind für Sie da!

Der Vorstand wird alle zwei Jahre bei der Mitgliederversammlung gewählt.

 

 

Erster Vorsitzender

Andreas Reichling
Jahrgang 1976: Andreas stammt gebürtig aus dem Sauerland und lebt seit 2000 in Eberswalde. Hier studierte er an der Fachhochschule Landschaftsnutzung und Naturschutz. Fasziniert von der Schönheit der Landschaft im Barnim ist er nach dem Studium mit seiner Frau vor Ort geblieben. Andreas engagiert sich im Vogel- und Biberschutz, der Erfassung der heimischen Libellenfauna sowie dem Gewässerschutz. Er setzt sich auch dafür ein, dass Klimaschutzaspekte verstärkt bei Projekten des NABU berücksichtigt werden.

Stellvertretender Vorsitzender

Andreas Schmidt

Jahrgang 1972, arbeitet in Berlin und lebt seit 2008 in Bernau. Er ist seit seiner Kindheit im Naturschutz aktiv und war mehrere Jahre Mitglied im NABU Kreisvorstand Gotha in Thüringen. Seine Interessen gelten dem Vogelschutz, der Landschaftspflege und einem Miteinander von Mensch und Natur.

Stellvertretender Vorsitzender

Heiko Menz,

Jahrgang 1974: Heiko Menz studierte in Eberswalde Landschaftsnutzung und Naturschutz und ist freiberuflicher Diplom-Ingenieur. Im NABU ist er schon lange aktiv, zuerst in der NAJU Berlin, später  NABU Thüringen und nun wieder im NABU Barnim. Sein besonderes Interesse gilt der Ornithologie.

Schatzmeister

Thomas Kolling
Jahrgang 1976: Thomas ist seit Juni 2009 im Vorstand. Der ehemalige Mecklenburger und junge Vater lebt in Eberswalde und beschäftigt sich beruflich mit der Herstellung von entomologischen Lehr- und Anschauungsmitteln und schreibt nebenbei an seiner Dissertation über biologische Schädlingsbekämpfung. Sein Hauptinteresse gilt neben der Entomologie auch der Waldökologie.

Beisitzer

Dr. Jens Möller,
Jahrgang 1962. Jens Möller ist Dozent für Zoologie und Angewandte Tierökologie an der HNE Eberswalde. Er ist langjähriges erfahrenes Vorstandsmitglied und gilt als ausgezeichneter Kenner der Region. Er ist stellvertretender Vorsitzender im Naturschutzbeirat des Landkreises Barnim.

Beisitzer

Frank Neumann,

Jahrgang 1954: Frank Neumann ist Dipl.-Ing. für Fördertechnik und bereits seit 2000 Mitglied im NABU Barnim. Als gebürtiger Eberswalder ist er nicht nur im NABU Barnim aktiv, sondern auch seit 30 Jahren Mitglied im Gemeindekirchenrat der Kirchengemeinde Finow.

Fachgruppenleitung „Zukunft Wolf“  

Katharina Weinberg

Jahrgang 1976: Katharina Weinberg ist seit 2006 Leiterin der Fachgruppe „Zukunft Wolf“ und setzt damit sehr erfolgreich ihre jahrelange Arbeit mit Wölfen und für Wölfe fort, denen ihre Leidenschaft gilt. Derzeit arbeitet sie als Geschäftsführerin für den NABU Landesverband Brandenburg. Neben der Faszination von der Landschaft und den Möglichkeiten in ihrer Arbeit mit den Wölfen in der Region steht sie dem NABU für so ziemlich alles zur Verfügung und packt mit an, wo sie kann.

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Die Naturschutzjugend (NAJU) im Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. ist die unabhängige, gemeinnützige Jugendorganisation des NABU und deutschlandweit der größte Kinder- und Jugendverband im Natur- und Umweltschutz.

Sternwarte Bernau

Die Sternwarte in Bernau bietet nicht nur Schülern sondern auch der Öffentlichkeit die Möglichkeit, Sterne und Planeten genauer unter die Lupe zu nehmen und astronomisches Wissen in Theorie und Praxis zu erweitern. Gelegenheit dazu bieten viele Veranstaltungen.